Wir über uns

Die LMpv GmbH ist das jüngste Tochterunternehmen der MTW GmbH - Metalle und technische Werkstoffe - Gruppe in Dermbach, Thüringen.

Wir entwickeln innovative Lösungen aus NE-Metallen und fertigen mit etwa 125 Mitarbeitern Produkte für unsere Kunden aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Defence, Medizintechnik, Maschinenbau und Fahrzeugtechnik.

Als ein dem Fortschritt verpflichtetem Unternehmen arbeiten wir im Rahmen unserer F&E Tätigkeiten an verschiedenen Aufgaben, die wichtigsten werden nachfolgend kurz vorgestellt:

  • MagBone
    Neues Verfahren zur Herstellung von biosorbierbarem Knochenersatz aus Magnesiumlegierungen mittels moderner Umformprozesse. Zur Zeit wird die Degeneration des Werkstoffes im Blut und in Testflüssigkeiten durch die UNI Tübingen untersucht.  (Siehe Material Science and Engineering B, MSB-12779 and MSB-12848)

  • MagAir
    Entwicklung eines wirtschaftlich attraktiven Verfahrens zur Herstellung eines isotropen Partikel-Composites (MMC) auf Basis einer Magnesiumlegierung und anschließendem Bandguss-Walz-Verfahren für Strukturanwendungen im Bereich der Inneneinrichtung eines Flugzeuges. (Diese Arbeiten wurden gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Die LMpv war im Rahmen des Projektes Verbundführer, Verbundpartner und Auftragnehmer waren AIDA Development GmbH, hzg (ehem.GKSS) Forschungszentrum Geesthacht, TU Clausthal, Institut für Metallurgie sowie die Weisensee Warmpressteile GmbH)

  • Strukturbauteil aus geschmiedetem Magnesium
    Bei diesen Arbeiten steht die Entwicklung innovativer Leichtbau-Systemlösungen mit neuen Magnesiumwerkstoffen für Schlüsseltechnologien der Verkehrstechnik im Fokus. (Dieses ZIM Projekt befindet sich z.Z. in der Bearbeitung, Projekt-Verbundführer ist die Firma Weisensee Warmpressteile GmbH)

  • MagHyM
    Korrosions- und brandresistente Strukturbauteile aus neuartigen Magnesium-Hybrid-Materialien für den zivilen Flugzeugbau. (Diese Arbeit wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Die LMpv ist im Rahmen des Projektes Verbundführer, Verbundpartner und Auftragnehmer sind die AIDA Development GmbH, hzg (ehem.GKSS) Forschungszentrum Geesthacht sowie die Weisensee Warmpressteile GmbH)

 

Die MTW GmbH Gruppe beschäftigt sich auch mit der Warm-Massivumformung von NE-Metallen und Leichtmetallen aller Art und produziert u.a. Leichtbau-Sandwichplatten.

Die LMpv GmbH entwickelt den Markt für Leichtbau, selektiert technologische Aufgaben und bündelt internes unternehmerisches Handeln mit externer wissenschaftlicher Kompetenz.